Navigation: Startseite >> Biografie

Biografie

 
 
>>hier<< geht es zur Presseecke
 
 
Unser Name lautet "Auswahlorchester Schalmeien" ( AWO ).

Wir gründeten uns im Jahre 1991 aus den Schalmeienkapellen des ehemaligen DTSB der DDR. Von anfänglich 40 Musikern nehmen inzwischen ca. 100 Spielleute am AWO teil. Das Auswahlorchester setzt sich zur Zeit aus 14 Vereinen aus den neuen Bundesländern zusammen.

Wir führen 2x jährlich für die Mitglieder des AWO ein Trainingslager durch. In unserem Orchester sind Spieler im Alter von 12 bis 70 Jahren vertreten. Unser Ziel ist es, die Schalmeienmusik zu pflegen, zu fördern und von Jahr zu Jahr etwas aufzuwerten.

Bis 1998 stand das Orchester unter der musikalischen Leitung von Bodo Clauß aus Leipzig von dem auch viele Kompositionen und Arrangements stammen. Seit dem übernahm die musikalische Leitung Klaus Schneider aus Langenreichenbach, der von Anfang an dabei ist. Es folgten Arrangements von Mitgliedern des Orchesters. Zu unserem Repertoire gehören Titel aus fast allen Musikrichtungen.

Unsere bisherigen Höhepunkte waren die Teilnahme an den Deutschen Turnfesten 1994 in Hamburg, 1998 in München sowie an den österreichischen Turnfesten 1991 in Graz, 1996 in Krems, 2001 in Salzburg und 2006 in Linz.

Zum "Fest der Nationen" traten wir 2003 in Hamburg auf, 2008 auf der Augustusburg in Zschopau.

2010 gestalteten wir das Rahmenprogramm zur Weltmeisterschaft der Marching- and Showbands in Potsdam mit.

Unsere größten Ereignisse waren jedoch unsere Reisen: 1997 unsere Reise in die USA mit der Teilnahme an den Steubenparaden in Philadelphia und New York. Noch schöner war die Australien Reise im Mai 2005. Dann folgte 2008 eine Reise nach Schottland. Gemeinsam mit den Schalmeineorchestern feierten wir 2004 in Lauta, 2006 in Langenreichenbach, 2010 in Rathenow, 2012 in Tettau, 2013 in Chrüchern deren Jubiläum.

Schon im Jahre 2002 nahmen wir am " Wettbewerb für Auswahlorchester" in Bruchsal teil. Dort erreichten wir das Prädikat "hervorragend". Dann erneuter Wettbewerb 2014 in Siegen mit dem Prädikat sehr gut.

Hier ein Ausschnitt der Darbietung: https://www.youtube.com/watch?v=H03riDnuh-Y&index=1&list=PLmDz0Duy_DPFxVHdDyEtsweXMKAwBLbjk

 
 
zurück
 

Auftritte/Termine

|

Mitglieder

|

Repertoire

|

Biografie

|

Fotos

|

Geschichte

|

Gästebuch

|

Kontakt